Wie sich seelische Konflikte im Körper als Krankheit widerspiegeln

Krankheiten besser verstehen: Dr. Ryke Geerd Hamer entdeckte die fünf biologischen Naturgesetze, die aufzeigen, wie sich seelische Belastungen im Körper als Krankheiten widerspiegeln. Die Graswurzler in Riehen tauchten kürzlich in dieses Fachgebiet ein.

Daniela Schwegler

Der Therapeut und Coach Luciano Riilo, der Referent aus Wädenswil, stiess vor einigen Jahren auf die revolutionäre Lehre von Dr. Ryke Geerd Hamer (1935 – 2017). Dessen fünf Biologischen Naturgesetze beschreiben naturwissenschaftlich, wie Krankheiten aufgrund seelischer Konflikte auf natürliche und biologische Weise entstehen. Zudem zeigen sie auf, wie sie verlaufen, wie sie sich verhalten, und was für eine Rolle Mikroben dabei spielen.

Vor allem aber zeigte er auf, welchen Sinn eine Erkrankung hat. Denn Ryke Geerd Hamer erklärt Krankheiten als sinnvollen Anpassungsmechanismus. Oder wie es Luciano Riilo ausdrückt: «Krankheiten sind nichts anderes als ein biologischer Anpassungsprozess des Körpers, wenn die Seele einen biologischenKonflikt nicht mehr bewältigen kann.»

Wenn man den Mechanismus der fünf Biologischen Naturgesetze verstehe, wisse man, warum man Symptome habe und welche Hilfe man brauche. Luciano Riilo illustrierte dies am Beispiel der entzündeten Schulter einer Frau, die Schuldgefühle entwickelte gegenüber ihrem Mann. Sie dachte, sie sei nicht gut genug, litt also an einem Selbstwertkonflikt.

Wenn nun der Verstand einen Konflikt nicht mehr regeln könne, greife der Körper ein. Die Psyche melde den Konflikt dem Gehirn, und dieses veranlasse eine entsprechende Anpassung, indem Zellen abgebaut werden. Sobald der seelische Konflikt gelöst sei, trete die Regenerationsphase ein, und die Zellen werden wieder aufgebaut. Erkenne man diese Zusammenhänge, könne Heilung leichter eintreten.

Luciano Riilo begleitet seine Patienten auf diesem Weg sowohl bei der Ursachenforschung als auch bei der Therapie. Er hält regelmässig Vorträge über dieses komplexe Gebiet und ist fasziniert von der Genauigkeit, mit der sich die Seele in Form von Symptomen im Körper ausdrückt. Dr. Hamers fünf Biologischen Naturgesetze wurden bis heute noch nie wissenschaftlich widerlegt.

«Ich kann nur jedem ans Herz legen, in dieses Biologiesystem einzutauchen und versuchen, die Mechanismen zu verstehen!» Das erleichtere das Heilwerden ungemein: Es werden Ängste vor Krankheiten abgebaut und dem Körper mit seiner inneren Weisheit mehr Vertrauen geschenkt. «Wenn man die Naturgesetze versteht – und somit unsere biologische Sprache – dann kann man sie auch nutzen, um privat und beruflich erfolgreicher, gelassener, gesünder und einfacher zu leben», sagt Luciano Riillo.

Gesundheitspraxis Luciano Riillo

3 Kommentare zu „Wie sich seelische Konflikte im Körper als Krankheit widerspiegeln

  1. Das weiss ja eigentlich jeder und trotzdem gibts so viele Neider, Egoisten Ich-bezogene, meist Frauen 😪 leider traurig aber wahr 🤔 Die, die da sind für andere und ein Helfersyndrom haben, sind diejenigen die selbst nicht viel haben und zu viel ❤️ gegenüber den anderen haben. 🤔😪
    Lg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*